Mit Hilfe der sanften vitalistischen Chiropraktik hilft Heilpraktikerin K. Stork effektiv nicht nur bei Schmerzen des gesamten Körpers, sondern auch bei Kopfschmerzen, Muskelzucken, Morbus Bechterew, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa und Haltungsschäden in der Heilpraxis Stork.

Die amerikanische Chiropraktik

Die amerikanische Chiropraktik mit Ihrem vitalistischen Ansatz ist ein in sich geschlossenes Behandlungskonzept. Sie betrachtet den Mensch in seiner Ganzheit mit dem Ziel die Selbstheilungskräfte des Körpers durch sanfte, schmerzfreie, hoch effektive Impulse zu aktivieren, um ihm so Gesundheit zu ermöglichen.  

 

Chiropraktiker korrigieren Subluxationen, nehmen Druck von den Nerven und sorgen dafür, dass ein reibungsloser Informationsfluss zwischen Gehirn und Körper gewährleistet ist und so die körperliche Regulationsfähigkeit wieder hergestellt wird. 

"BEGINNER'S GUIDE"

Ihr Einstieg in die Chiropraktik

Justierung

Justierungen sind kurze, gezielte, hoch wirksame Impulse Ihres Chiropraktikers um Subluxationen zu beseitigen und Ihre Selbstheilungskräfte anzuregen, um Ihnen so Gesundheit zu ermöglichen.

Die Grundlage unserer chiropraktischen Justierung sind Ihr Anamnesebogen, die Vermessung Ihrer Körperachsen, die Auswertungen der Untersuchungsergebnisse und ein mit Ihnen persönlich geführtes Gespräch. Sie erhalten einen individuell auf Sie abgestimmten Careplan. Dieser gliedert sich in drei Phasen.

Korrektur:
Ihr Körper befindet sich hier in der Umstellung und kann womöglich gesetzte Korrekturimpulse noch nicht auf Dauer halten. Um gewohnte Muster zu verändern, sind in dieser Phase regelmäßige Justierungen in kurzen Abständen notwendig.

Stabilisierung:
Hier beginnt Ihr Körper die gesetzten Korrekturen zu halten.
Bestehende Schonhaltungen lösen sich, Justierungen sind noch regelmäßig, jedoch in größeren Abständen wichtig.

 

Erhaltung:
Um nicht in alte Gewohnheitsmuster zurück zu fallen und um den erreichten Behandlungserfolg zu erhalten, empfehlen wir Ihnen gelegentliche Vorsorgetermine wahrzunehmen.

shutterstock_719617576_COLOR_72dpi.jpg
_ARI6566_WEB_Color_edited.jpg

Subluxation

Vertebrale Subluxationen sind Gelenkfixierungen bzw. Gelenkfehlstellungen,

welche als Folge eine Fehlkommunikation zwischen Gehirn und Körper erzeugt.

Durch diese Kommunikationsstörung kann in diesem Bereich das Nervensystem nicht mehr optimal zwischen Zellen, Zielgeweben, Muskeln und Organen kommunizieren und die biochemischen und biophysikalischen Stoffwechselprozesse regulieren. Das Zielgewebe ist bis in die kleinste Zelle hinein unterversorgt. Es entwickeln sich Funktionsdefizite. Wussten Sie schon, dass nur 8-10% einer Nervenfaser schmerzleitend sind?! Daher verlaufen Subluxationen oft über Jahre oder sogar Jahrzehnte unbemerkt!

PhD Chang Ha Suh, Experte für Biomechanik der Wirbelsäule an der Universität

von Colorado, veröffentlichte folgende Aussage: „…Subluxationen am Wirbel

führen durch die Verursachung einer strukturellen Fehlfunktion der Wirbelsäule

und durch Nervenstörungen zu grundlegenden Veränderungen im gesunden

Körper. Das Gewicht einer Münze auf einem Rückenmarksnerv reduziert die

Nervenimpulsübertragung um bis zu 60%.”

Symptome

Ein Symptom ist ein Anzeichen, dass auf eine Veränderung (Erkrankung) hinweist und stellt oft das Ende einer Kette an Kompensationen und Heilungsversuchen des Körpers dar. Symptome treten vielseitig auf und können sich bei jeden Menschen anders zeigen, zumeist treten sie aber nicht an dem Ort der Ursache auf.

So haben bspw. Kniebeschwerden Ihre Ursache häufig in der Lendenwirbelsäule. Es ist also ein großer Unterschied Symptome zu behandeln oder die Ursache, also die Wurzel des Übels, anzupacken.

Gesundheit bedeutet eben nicht, die Abwesenheit von Symptomen, wie auch Krankheit nicht zwingend durch das Auftreten von Symptomen gekennzeichnet ist. Gesundheit ist vielmehr ein Zustand der vollen Funktionsfähigkeit Ihres Nervensystems und somit optimaler Regulationsfähigkeit Ihres gesamten Körpers.

shutterstock_1043458288_WEB_edited.png

Aufgrund von Corona findet derzeit kein Health Talk statt.

HEALTH TALK

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen, stattfindenden Health Talk (Infoabend) an und erfahren Sie mehr über die Kunst, die Philosophie und die Technik der amerikanischen Chiropraktik mit ihrem vitalistischen Ansatz. Außerdem lernen Sie uns, unsere Praxis und mich persönlich kennen. Hier bleiben keine Fragen offen und Ihre Entscheidung, ob Chiropraktik was für Sie ist, wird Ihnen danach sicher leicht fallen.

CHIROPRAXIS STORK

Kristina Stork

Heil- und Chiropraktikerin

An den Herrenbergen 36

91413 Neustadt a. d. Aisch

+49 9161 61039

mail@chiropraxis-stork.de

www.chiropraxis-stork.de

©2020 Chiropraxis Stork   Impressum   Datenschutz